Commit 472844ad authored by Christian Eckl's avatar Christian Eckl
Browse files

Update Dokumentation.md

parent 05090956
......@@ -311,6 +311,7 @@ void seven_status(int display) {
break;
}
}
```
Nachdem die Funktion mit der gewünschten Ausgabe `seven_status(int display)` aufgerufen wurde, werden in der switch-case-Funktion die GPIO-Pins angesprochen
......@@ -322,7 +323,7 @@ Quelle: [GPIO in the kernel] (https://lwn.net/Articles/532714/)
Um später mit dem Treiber im Kernel-Space kommunizieren zu können, wird ein Character Device Driver benötigt, der im Kernel-Space eine Node-Datei erstellt, auf die der User
mit `& echo "display" >> /dev/sevenseg` schreiben kann und das Modul die Eingabe verarbeitet.
Als erstes wird hierzu folgende globale Variablen und Strukturfunktionen:
Als erstes werdend hierzu folgende globale Variablen und Strukturfunktionen erstellt:
```c
/* Globale Variablen für die Chracter-Device-Schnittstelle */
static ssize_t seven_write(struct file *, const char *, size_t, loff_t *);
......
Supports Markdown
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment